Hardware

Die Hardware ist der Oberbegriff für die physischen Elemente eines Systems, Gerätes oder technischen Anlage. Sie ist das Gegenstück zu der Software. Vereinfacht gesagt ist die Hardware das Teil eines datenverarbeitenden Systems, welches man anfassen kann:

Dazu zählen im Produkt verbaute Komponenten wie zum Beispiel bestückte Leiterplatten. Die Software hingegen ist eine Sammlung von reinen Informationen, welche nicht angefasst werden können und ist daher immateriell.